Das NIEDERDRUCK-Absperrventil der Serie VEP-FPL wird eingesetzt, wenn ein Kreislauf von zwei parallelen Pumpen versorgt wird. Das Ventil löst die Entladung der Pumpe mit der größeren Fördermenge aus (niedriger Druck), wenn ein eingestellter Eichwert erreicht wird. Von diesem Moment an arbeitet das Stellglied mit der Pumpe mit der geringeren Fördermenge und dem höheren Druck und es wird weniger Energie verbraucht. Es wurde speziell für den direkten Flansch an der Niederdruckpumpe entwickelt. Um den Hochdruck zu regulieren, ein Sperrventil in die Leitung einbauen oder das Sperrventil am Verteiler anordnen.

FEDER "BP" B: 20:80 bar (Standard)
MATERIAL GEHÄUSE STAHL
PLATTENANSCHLUSS

Möchten Sie dieses Produkt kaufen?

Anmelden
© 2022 Contarini Leopoldo Srl. All rights reserved | Share Capital: € 46.800,00, Tax Code and VAT: IT00096710397, REA: RA-66631 Developed by SED Web

KONTAKTIERE UNS

    Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß Datenschutzerklärung zu und Cookie-Richtlinien*